Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad
Sie sind hier: Startseite / Vor dem Studium / Schülerangebot / Dr. Hans Riegel-Fachpreise / Frühere / Dr. Hans Riegel-Fachpreis 2013


Inhaltsbereich

Dr. Hans Riegel-Fachpreis 2013

Dr. Hans Riegel-Fachpreise

Mathematik, Biologie, Chemie, Physik und Geographie

Die Ludwig-Maximilians-Universität München und die Dr. Hans Riegel-Stiftung haben eine Kooperation vereinbart, um die Dr. Hans Riegel-Fachpreise zu verleihen. Damit sollen außergewöhnliche Leistungen schon in der Schule anerkannt und belohnt werden. Außerdem können so junge Talente entdeckt, gefördert und für ein Studium begeistert werden.

Zusammen mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung vergibt die Ludwig-Maximilians-Universität München die Dr. Hans Riegel-Fachpreise. Prämiert werden die jeweils drei besten eingereichten W-Seminararbeiten der Jahrgangsstufe 12 des Schuljahres 2012/13 in den Fächern Mathematik, Biologie, Chemie, Physik und Geographie.

Die Jury besteht aus Wissenschaftlern der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Die Schulen der Erstplatzierten erhalten jeweils einen Sachpreis im Wert von ca. EUR 100 für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht. Dieser wird nach Festlegung der Preisträger/innen mit der Schule abgestimmt und bei der Verleihung der Dr. Hans Riegel-Fachpreise überreicht.

Die LMU beteiligte sich an dem Wettbewerb in diesem Jahr zum vierten Mal.

 

Preisträger und Preisträgerinnen der Dr. Hans Riegel-Fachpreise an der LMU 2013

Im Fach Biologie:

Platz 1
Frau Katharina Bauermeister
Quantitative Untersuchung von Haushaltsbakterien vor und nach antibakterieller Reinigung
Michaeli-Gymnasium München

Platz 2
Frau Julia Sophie Ladner
Untersuchungen zur Fließgeschwindigkeit im Bereich der Eberberger Weiherkette
Gymnasium Grafing

Platz 3
Frau Anna-Lena Gemmel
Organspende und Organtransplantation am Beispiel der Niere
Gymnasium Ottobrunn

Im Fach Chemie:

Platz 1
Frau Sophie Kiener
Nachweis der Meerwasserentsalzung nach dem Prinzip der Membrandestillation durch einfachen Versuchsaufbau
Graf-Rasso-Gymnasium

Platz 2
Herr Felix Palm
Leuchtkraft und Brillanz - Farbstoffe für Textilien
Maria-Theresia-Gymnasium

Platz 3
Frau Tabea Gros
Grundlagen und Einsatzbereiche des genetischen Fingerabdrucks mit Auwertung an einem eigenen Beispiel
Edith-Stein-Gymnasium

Im Fach Geographie:

Platz 1
Herr Simon Kruppa
Außenwirtschaftsverflechtung Bayerns ab dem Jahr 1985
Gymnasium Ottobrunn

Platz 2
Herr Lennard Halle
Ausbreitung des Dengue-Fiebers im Zuge der Urbanisierung am Beispiel Brasiliens
Wittelsbacher Gymnasium

Platz 3
Frau Christine Gabriela Ludolph
Das Rote Kliff auf Sylt: Entstehung, Gefährdung, Schutz
Michaeli-Gymnasium München

Im Fach Mathematik:

Platz 1
Herr Sebastian Weiß
Darstellung der Mandelbulbmenge am Computer
Max-Born-Gymnasium Germering

Platz 2
Herr Daniel Atzberger
Berechnungen und Eigenschaften von Loxodromen
Korbinian-Aigner-Gymnasium

Platz 3
Herr David Jungwirth
Kegelschnitte im kartesischen Koordinatensystem
Wilhelmsgymnasium München

Im Fach Physik:

Platz 1
Frau Antonia Kloss
Yop und Dollyo Chagi im Fokus der Physik. Physikalische Betrachtung ausgewählter Taekwon-Do Techniken
Lise-Meitner-Gymnasium Unterhaching

Platz 2
Frau Daniela Czuck
Das Geheimnis des Antonio Stradivari
Maria-Ward-Gymnasium Nymphenburg

Platz 3
Herr Michael Trammer
Bau und Entwicklung einer Sonde zur Erkundung der Stratosphäre
Kurt-Huber-Gymnasium

Artikelaktionen

Funktionsleiste